Der neue self

      Der neue self

      Meine ehrlich Meinung zur neuen Version ...
      wir nutzen den self seit Jahren und haben immer wieder festgestellt, dass viele der für andere xtc angepriesene Änderungen bereits enthalten sind!
      Natürlich gibt es viele Dinge die immer noch im oscommerce Stadium stecken - so wie z.B. die Attribut Verwaltung.
      Da ich den self 2.1 getestet habe weiß ich, dass sich da einiges getan hat.
      Wir haben den self 2.0, wie ich meine, aufwendig auf unsere Bedürfnisse angepasst haben ( von dezimalen Mengen über SEO Maßnahmen bis highslide) und sehe ich die Problematik bei einer neuen Version darin, dass die tollen Neuerungen nicht so ohne weiteres in der 2.0 Version genutzt werden können ohne Gefahr zu laufen unbeabsichtigt Programmabläufe zu beeinflussen.
      Fazit:
      Eine neue Version des self ist das Eine - der dokumentierte Update von self 2.0 auf 2.1 ist die Andere, wirkliche Herausforderung.
      Ich habe keine Ahnung wie man das bewerkstelligt weil mir die Kenntnisse dazu fehlen aber ich wünsche euch eine glückliche Hand für die Realisierung.
      Gruß
      Information

      Re: Der neue self

      Eine Dokumentation der Änderungen von 2.0 auf 2.1 würde vorerst den Ramen sprengen, da hier Kunigunde den Löwenanteil geändert hat.
      Ab der 2.0.1, die in den nächsten Tagen released wird, führe ich jedoch ein SVN mit ein.
      Hier können die letzten Änderungen direkt verglichen werden.
      Weiß nur noch nicht wie gut ich hier Diffs zur 2.1 erstellen kann, werde es jedoch versuchen.

      Dann kann jeder die Änderungen direkt nachvollziehen und sich einen Patch erstellen lassen, der direkt eingespielt werden kann.
      Funktioniert, je nach Umfang der Änderungen, ganz gut.